Vorbereitungs-Tipps für Ihre Flugreise

Vorbereitung_Flug

Für welches Reiseziel Sie sich auch entscheiden, vor Ihrer Abreise sollten Sie zunächst einige wichtige Urlaubsvorbereitungen treffen. Am besten informieren Sie sich schon vor Reiseantritt ausführlich über das Zielgebiet und dessen Gegebenheiten, damit Sie ungetrübt Ihre Reise genießen können und keine böse Überraschungen in Ihrem langersehnten Urlaub erleben. Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps für Ihre Urlaubsvorbereitung: 

 

1. Informieren Sie sich vor der Reise

Erkundigen Sie sich vorab schon über die aktuellen Visa- und Einreisebestimmungen des Ziellandes und falls notwendig, planen Sie rechtzeitig die vorgeschriebenen bzw. empfohlenen Impfungen mit Ihrem Arzt. Auch ist es hilfreich, sich über Auslands-Reiseversicherungen schlau zu machen, damit Sie vor Ort für alle Eventualitäten versichert sind und nicht im Nachhinein auf den hohen Kosten sitzen bleiben.

Wichtig ist ebenfalls, dass Sie Ihre persönlich benötigten Medikamente und ausreichend Sonnen- und Mückenschutz einpacken. Damit Sie nichts Wichtiges vergessen und beim Packen den Überblick bewahren, hilft es, eine Checkliste gut vorzubereiten. Aber auch die Planung in der eigenen Heimat sollte nicht zu kurz kommen. Denn sie ermöglicht, dass Sie stressfrei und entspannt Ihren Urlaub antreten können.

 

2. Planen Sie die Anreise zum Flughafen

Ein ebenfalls wichtiger Punkt ist die frühzeitige Planung Ihrer Anreise zum Flughafen. Fahren Sie mit dem Zug zum Flughafen oder wählen Sie die komfortablere Variante mit Ihrem eigenen Auto? Abhängig von Ihrer Abflugzeit und Ihrem Wohnort kann sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln etwas schwieriger gestalten. Da ist die Fahrt mit dem eigenen Fahrzeug dann doch wesentlich komfortabler und vor allem unabhängiger. Allerdings müssen Sie hierfür auf jeden Fall genügend Zeit einplanen. Prüfen Sie vorab, ob mögliche Staus oder Baustellen Ihre Route betreffen und fahren Sie zeitig los, damit Sie nicht in Stress geraten.

Mit einer guten Vorbereitung vermeiden Sie Zeitdruck und Sie können sogar Geld sparen! Prüfen Sie daher die Kapazitäten der Parkplatzanbieter am Flughafen und deren Preise am besten schon im Vorfeld. Gerade das Parken am Flughafen Zürich gestaltet sich oft schwierig und man findet am Abreisetag keine freien Plätze mehr. Auf unserer Plattform können Sie die privaten Parkplatzanbieter in der Nähe des Flughafens ganz einfach finden und auch bereits vorab reservieren, ohne zusätzliche Gebühren zu zahlen.

 

3. Gestalten Sie sich die Flugzeit bequem

Je nach Reiseziel werden Sie einige Stunden im Flugzeug sitzen. Gestalten Sie sich daher die Zeit so komfortabel wie möglich! Hier ein paar Tipps für Sie:

Bequeme Kleidung ist das A und O, wenn man angenehm reisen möchte. Eine enge Jeans oder ein schickes Kleid mit Pumps sind daher eher nicht zu empfehlen. Wählen Sie locker sitzende Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen.

Zum Einschlafen empfehlen wir, die im Flugzeug häufig kostenlos angebotenen Ohrenstöpsel und Augenmasken zu nutzen. Auch eine gemütliche Decke sorgt für Wohlempfinden und Sie erhalten sie ebenfalls bei den meisten Airlines beim Flugzeugpersonal.

Zusätzlich empfiehlt es sich, einen eigenen Schal mit ins Boardgepäck zu nehmen, denn dieser sorgt für Gemütlichkeit und schützt Sie auch vor der Klimaanlage.

Zur eigenen Unterhaltung ist es ratsam, sich ein Tablet mit Büchern, Filmen und einer guten Musikauswahl zu bestücken. Wenn Sie dann noch ein paar leckeren Snacks am Start haben, werden Sie sich fast wie zu Hause auf Ihrer Couch fühlen.

 

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen ein wenig behilflich waren bei Ihren Urlaubsvorbereitungen und wünschen Ihnen jetzt schon eine gute Reise! 

 

Vorherige Blog-Artikel

terminal illustration
Kundenservice

Haben Sie eine Frage oder ein Problem mit Ihrer Reservierung?

timo waving
Sicher