Grenzen zu Deutschland und Österreich bald wieder geöffnet

woman-sitting-on-luggage-3943882 (1)

Um eine weitere Ausbreitung von COVID-19 in Europa zu verhindern, hatten fast alle Mitglieder des Schengen-Raums strenge Grenzkontrollen eingeführt oder teilweise sogar Landesübergänge komplett geschlossen. Dies soll ab 15. Juni 2020, zumindest an den Grenzen zu Deutschland und Österreich, wieder aufgehoben werden. Schweizer dürfen dann ohne Einschränkungen wieder nach Deutschland und Österreich reisen. Die Grenzen zu Frankreich und Italien bleiben allerding bis auf Weiteres geschlossen. Wann diese wieder öffnen werden, kann man derzeit noch nicht sagen, da in beiden Ländern die Infektionszahlen weiterhin vergleichsweise hoch sind.

Urlaubsreisen in die zwei benachbarten Länder sind also ab Mitte Juni wieder möglich – denn auch für touristische Zwecke werden die Grenzen nach Deutschland und Österreich wieder geöffnet sein. Die Einschränkungen wurden entsprechend in beide Richtungen aufgehoben und somit können Deutsche und Österreicher mit selben Rechten auch wieder in die Schweiz einreisen. Allerdings gilt zu beachten, dass es in den jeweiligen Ländern selbst auch unterschiedliche Vorsichtsbestimmungen und Regeln gibt, unter anderem beim Tourismus.

Wie das weitere Vorgehen an den verschiedenen Luftgrenzen geregelt werden soll, ist aktuell noch unklar. Geplant ist allerdings eine europaweite Öffnung und Wiederherstellung des Schengen-Raums zum 15. Juni. Dies könnte dann eventuell bedeuten, dass zu diesem Datum die gesamte Reisefreiheit wieder hergestellt werden würde.

Generell jedoch unterliegen alle Lockerungen und Grenzöffnungen dem Vorbehalt einer weiterhin erfolgreichen Bekämpfung des Coronavirus. Sollten die Infektionszahlen erneut stark steigen, auch in einem der jeweiligen Nachbarländer, können die Grenzöffnungen wieder zurückgenommen oder weiterhin verschoben werden.

Wir von Fluparks stehen für Sie in den Startlöchern bereit, sobald Sie sich wieder auf Flugreisen begeben dürfen. Bei uns können Sie die Kapazitäten der Parkplatzbetreiber am Flughafen und deren Preise schon im Vorfeld online prüfen. Wir stellen Ihnen auch die alternativen Privatanbieter aus der nahen Umgebung des Flughafens vor, da diese oftmals günstiger sind und hier der Shuttleservice zum Flughafenterminal im Preis enthalten ist. Informieren Sie sich jetzt schon ganz bequem von zu Hause aus über den Service der Betreiber und vergleichen Sie deren Tarife. Wenn Sie einen Favoriten gefunden haben, können Sie diesen in einem kinderleichten Buchungsprozess reservieren und müssen somit am Abreisetag nicht mehr selbst auf die Suche gehen. Selbstverständlich erheben wir für diesen Service keine zusätzliche Gebühren und die Preise bei der Buchung stehen fest, damit Sie nachträglich keine Überraschungen mehr erwarten.

Wir sind Ihnen gerne behilflich beim stressfreien Parken Flughafen Zürich, sodass Sie nach der langen Pause endlich wieder ganz unbeschwert abheben können! 

 

Quelle: reisetopia.ch

Vorherige Blog-Artikel

terminal illustration
Kundenservice

Haben Sie eine Frage oder ein Problem mit Ihrer Reservierung?

timo waving
Sicher